Aktuelle IaaS Störung in der Wortmann TERRA Cloud

Aktuelle IaaS Störung in der Wortmann TERRA Cloud

Seit ca. 1h beobachten wir Störungen innerhalb der Netzwerkumgebung der IaaS Umgebung der TERRA Cloud des Wortmann Rechenzentrums.

Wenn bei Ihnen dieser Fall vorliegt, dann können Sie sich über das IaaS Management noch auf die Konsolen der betroffenen virtuellen Maschinen aufschalten, können jedoch von diesen aus mit einer augenscheinlich völlig intakten Netzwerkverbindung nicht mehr andere Maschinen aus Ihrem gleichen Subnet bzw. nur einige davon erreichen. Auch ist der Zugriff von den betroffenen virtuellen Maschinen aus dem Rechenzentrum heraus, also in das Internet nicht mehr möglich, weil diese in einem solchen Fall Ihre zugehörige Firewall VM nicht mehr erreichen.

Von der Störung scheinen nur bestimmte Hyper-V Hosts der TERRA Cloud betroffen zu sein – z.B. WAGWHPSIAW2605 seit Anfang an und WAGWHPSIAW2605 seit ca. 18.39 Uhr.

 

Sachstand

Wir haben hierzu nach eigenen Analysen um kurz vor 18 Uhr tel. ein Ticket beim TERRA Cloud Support Team eröffnet. Es wird vom Support Team der TERRA Cloud seither mit Hochdruck an dem Fehlverhalten gearbeitet und wir bekommen Rückmeldung, sobald die Störung behoben wurde.

 

 

Posted in Wortmann Rechenzentrum - TERRA Cloud
Tags: ,
2 comments on “Aktuelle IaaS Störung in der Wortmann TERRA Cloud
  1. Seit ca. 5 Minuten sind nun leider auch alle internen DNS Server unserer Microsoft Exchange SaaS Umgebung betroffen. Auf die assoziierten Server können wir uns auch über das IaaS Portal der TERRA Cloud des Wortmann Rechenzentrums nicht mehr verbinden. Wir bitten die Störung zu entschuldigen. Das Support Team der TERRA Cloud arbeitet wie gesagt bereits mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung.

  2. Auf die Umgebungen, auf die wir innerhalb der TERRA Cloud des Wortmann Rechenzentrums zugreifen können, waren die Störungen am Freitag gegen 19.30 Uhr wieder behoben. Soweit wir es beobachten konnten, wurden die betroffenen virtuellen Maschinen durch den Support der TERRA Cloud auf Hyper-V Hosts verschoben, die nicht von der Störung betroffen waren.

Leave a Reply