DATEV mIDentity an MacOS endlich mit Terminalserver/Remotedesktopdiensten nutzen!

DATEV mIDentity an MacOS (bzw. SmartCard ohne 3NET MacOS RDP Client) endlich mit Terminalserver/Remotedesktopdiensten nutzen!

Im Laufe der letzten Woche hat unser Kollege Hr. Fritzsch wieder einmal bewiesen, dass man nie auslernt und das es sich lohnt den eigenen Wissensstand immer und immer wieder zu aktualisieren.

Hr. Fritzsch stand vor dem Problem, dass einer unserer Neukunden gerne seine DATEV mIDentity USB Sticks i.V.m. mit seinen MacOS Endgeräten nutzen wollte, um auf der von uns bereitgestellten DATEV Terminalserver/Remotedesktopdienste Umgebung im TERRA Cloud Rechenzentrum der Wortmann AG Unternehmen Online der DATEV eG einzusetzen. Dies hatte unser Neukunde in seiner zuvor genutzten DATEVasp Umgebung über die MacOS Geräte i.V.m. dem Parallels Desktop bzw. VMware Fusion und den vom DATEVasp eingesetzten Citrix Client gelöst, was ein andauerndes Umschalten zwischen diesen beiden Welten auf den lokalen Geräten zur Folge hatte (s. hierzu auch DATEV Info-DB Dokument #1080147 mit Stand vom 06.07.2016; eine Aktualisierung des Dokuments haben wir bei der DATEV eG bereits angefordert).

Die hierauf folgende Detailrecherche von Hr. Fritzsch sowie die durchgeführten Tests haben nun bewiesen, dass unser bisheriger Wissensstand zu den Akten gelegt gehört – DATEV mIDentity an MacOS funktioniert als Terminalserver- bzw. Remotedesktopdienste Client!

 

Unsere aktive Umgebung mit dieser Lösung ist wie folgt aufgebaut (nur relevante Eckdaten genannt, Details gerne auf Anfrage)

  • Rechenzentrumsanbieter (grundsätzlich beliebig; natürlich auch in Haus möglich): TERRA Cloud der Wortmann AG
  • Terminalserver/Remotedesktopdienste Host: Windows Server 2012 R2 (deutsch)
  • Client Anzahl: Aktuell 5, bald 6
  • Client Betriebssysteme: MacOS Geräte mit OS Version >= 10.10
  • RDP Client (kostenfrei): Microsoft Remote Desktop App in der Beta Version 8.2.30.740 vom 03.01.2017 (Downloadlink)
  • DATEV SmartCard am MacOS Client: DATEV mIDentity compact (DATEV Artikel #40942)

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Testen und stehen Ihnen bei Bedarf natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte ggf. unserem Impressum.

 

Posted in DATEV, Microsoft RDS, Wortmann Rechenzentrum - TERRA Cloud
Tags: , , , , ,
One comment on “DATEV mIDentity an MacOS endlich mit Terminalserver/Remotedesktopdiensten nutzen!
  1. Wir konnten im Laufe der Woche nun auch die aktuelle Beta Version 8.2.32.760 der Microsoft Remote Desktop App testen. Auch hier funktionierte der DATEV mIDentity für den Steuerberater aus Wuppertal fehlerfrei. Installation, Einrichtung und Test waren binnen einer halben Stunde via Fernwartung erledigt.

    Die nennenswerten Funktionen dieser neuen Beta Version sind
    1. Die Kopie von Dateien zwischen dem MacOS und der Windows Remote Desktop Sitzung funktioniert nun via der Zwischenablage (CMD X/C/V und CTRL X/C/V können zur Anwendung kommen).
    2. Für die Anschaltung an die Remote Desktop Sitzung können nun auch mehrere Monitore verwendet werden.
    3. .rdp Dateien können importiert werden.
    4. Der Zugriff auf eine Remote Desktop Sitzung via Remote Desktop Gateway.
    5. Verbesserung bei der Umleitung von Video und Ton von der Remote Desktop Sitzung zum lokalen MacOS.

    Download Link Microsoft Remote Desktop App v8.2.32.760:
    https://terminal-services.sharefile.eu/d-sf26d33aa76948e49

Leave a Reply