Strg+Alt+Entf in einer RDP Sitzung (SOL85688)

Strg+Alt+Entf in einer RDP Sitzung (SOL85688)

Die grundlegende Information, die über diesen Artikel gegeben wird, empfinde ich als durchaus interessant, jedoch möchte ich die beschriebene Abhilfe hinsichtlich ihres Sinn und Zwecks in Frage stellen, weil diese den Benutzer m.E. mit hoher Wahrscheinlichkeit bei seiner täglichen Arbeit behindert… dies mag aber nur meine eingeschränkte Sicht auf die Dinge sein.

Problem

Die Anwender sind nicht daran gewöhnt, dass sie innerhalb ihrer RDP Sitzung die Tastenkombination Strg + Alt + Entf (Ctrl + Alt + Del) nicht benutzen können, sondern anstelle dessen Strg + Alt + Ende (Ctrl + Alt + End) drücken müssen.

Abhilfe

Es ist grundsätzlich möglich die Tasten innerhalb des genutzten Tastaturlayouts beliebig zu tauschen. Damit dies innerhalb der RDP Sitzung Wirkung zeigt, muss dies allerdings am Endgerät erfolgen, was die Abhilfe nur für bestimmte Szenarien passend macht.

In dieser Abhilfe wird aufgezeigt, wie man die Tasten Entf und Ende mit einander vertauschen kann, was folgend dazu führt, dass die Tastenkombination Strg + Alt + Entf innerhalb der RDP Sitzung genutzt werden kann:

1. Öffnen Sie Regedit mit Administratorrechten (Achtung: Einstellung greift für alle Benutzer des Endgeräts).

2. Gehen Sie zu dem Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout

3. Erstellen Sie einen neuen Binärwert mit der Bezeichnung: Scancode Map

4. Vergeben Sie für Scancode Map den Wert:
00 00 00 00 00 00 00 00 03 00 00 00 4F E0 53 E0 53 E0 4F E0 00 00 00 00

5. Melden Sie sich vom Endgerät ab und wieder an.

Quelle: Quest Software Solution SOL85688

 

Posted in Dell Wyse vWorkspace, Microsoft RDS
Tags: , ,

Leave a Reply