Standard Gruppenrichtlinien wiederherstellen bzw. zurücksetzen

Standard Gruppenrichtlinien wiederherstellen bzw. zurücksetzen

Ich hatte heute den Fall, dass die Standard Gruppenrichtlinien

“Default Domain Policy” sowie “Default Domain Controllers Policy”

einer Windows Server 2012 R2 Umgebung mit 2 Domänen Controllern, nicht mehr funktioniert haben. Wenn man diese in der Gruppenrichtlinienverwaltung angewählt hat erschien nur der Hinweis, dass die Dateien nicht gefunden werden konnten, was über Dateiebene via z.B.

\\domäne.local\SYSVOL\domäne.local\Policies

zu bestätigen ging. Das Verzeichnis war leer.

Die erste interessante Erkenntnis in diesem Zusammenhang war, dass man diese beiden Policies nicht einfach so über die GUI löschen kann – macht ja auch Sinn, testet man i.d.R. sonst jedoch wohl eher selten 🙂

Toll ist, dass es ab Windows Server 2008 das Microsoft Kommando

dcgpofix

gibt. Dieses wird einfach auf einem der Domänen Controller im DOS Prompt eingetippt und die folgend vorgeschlagene Domäne bestätigt und schon sind beide Gruppenrichtlinien wieder so verfügbar, wie man es sich wünscht! Das Kommando eignet ich auch zum Zurücksetzen der Inhalte beider Gruppenrichtlinien, wenn diese zuvor verändert wurden.

Details zum sehr hilfreichen Kommando findet man ggf. bei Microsoft.

 

Posted in Allgemein
Tags: , , , , ,

Leave a Reply